Orte & Bühnen

 

👉 Klicken Sie hier, um den Festivalplan im pdf-Format herunterzuladen! 👈

Zentraler Platz

📍Place Centrale 1003 Lausanne

In diesem Jahr wird die Place Centrale ein Kreuzungspunkt der Begegnungen und Entdeckungen sein. Die Headliner machen einer Unzahl von Künstlern Platz, die es absolut zu entdecken gilt, in einer intimen und musikalischen Atmosphäre.

Casino de Montbenon – Salle Paderewski

📍 Allée Ernest-Ansermet 3, 1003 Lausanne

Das Casino de Montbenon wurde 1908 von dem Architekten Henry Meyer erbaut. Bei der Renovierung im Jahr 1980 wurde der Konzertsaal vollständig umgebaut und 493 Stufensitze eingebaut. Dank seiner ausgezeichneten Akustik beherbergt der Paderewski-Saal heute sowohl Sinfonieorchester als auch kleinere klassische und Jazz-Ensembles.

Salle Métropole

📍 Rue de Genève 12, 1003 Lausanne

Im Herzen der Innenstadt von Lausanne gelegen, bietet die denkmalgeschützte Métropole ihren Benutzern und dem Publikum einen einzigartigen Rahmen und beherbergt verschiedenste Shows mit einer außergewöhnlichen Akustik. Salle Métropole: Wenn Geschichte auf Moderne trifft!

D! Club

📍 Place Centrale 1, 1003 Lausanne

Ein altes Theater, das in ein Kino und dann in einen Club umgewandelt wurde, das D! Der Club wurde im Oktober 1996 gegründet. Mit einem Programm, das die größten Namen der elektronischen Musik mit Hip-Hop-Nächten und Konzerten aller Art verbindet, ist es im Laufe der Jahre zu einer Referenz geworden. Er wurde bei den Swiss Nightlife Awards 2014 und 2015 zum “Best Big Club” gewählt und ist von der International Nightlife Association unter den Top100 weltweit nominiert (#54).

Les Docks

📍 Avenue de Sévelin 34, 1004 Lausanne

Nur einen Steinwurf von Le Flon entfernt im Stadtteil Sévelin gelegen, bieten die Docks eine Bühne, die der zeitgenössischen Musik gewidmet ist. Mit einem renommierten Programm, einem freundlichen Empfang und einer engen Beziehung zwischen dem Publikum und den Künstlern nehmen die Docks seit dreizehn Jahren einen besonderen Platz in der Schweizer Musiklandschaft ein.

Le Romandie

📍 Place de l’Europe 1A, 1003 Lausanne

Le Romandie ist ein Rockclub (und nicht mehr so sehr), der seit 2004 von der Vereinigung…e la nave va betrieben wird. Unter den Arches du Grand-Pont im Herzen von Lausanne gelegen und mit einem unglaublichen Gütesiegel versehen, bietet das Le Romandie ein abwechslungsreiches Programm, das reich an Entdeckungen ist, die von Musikliebhabern und Nachtschwärmern geschätzt werden, die den Ort als einen der besten Clubs der Westschweiz betrachten.

Eglise Saint-François

📍 Place Saint-François, 1003 Lausanne

Die im 12. und 13. Jahrhundert im gotischen Stil erbaute Kirche St. Franziskus weist die Besonderheit eines vierseitigen Chors auf. Die Majestät dieser Architektur wird nicht nur die klassische Musik beherbergen, sondern auch außergewöhnlich erstaunliche Projekte, die wir, abgesehen von diesem Umstand, an diesem Ort der Geschichte und Schönheit nicht würdigen konnten.

BCV Concert Hall

📍 Voie du Chariot 23, 1003 Lausanne

Der in den Campus der HEMU – Haute École de Musique au Flon integrierte BCV Concert Hall bietet Platz bis zu 300 Zuschauern. Seine vollständig modulare Ausstattung bietet nicht nur Platz für eine Vielzahl von Konzerten, sondern auch für Vorträge, Filmvorführungen und Aufnahmen. Seine Akustik lässt sich an ein sehr breites Musikspektrum anpassen und ermöglicht professionelle Aufnahmen unter optimalen Bedingungen: von der Klassik bis zur zeitgenössischen Musik, einschließlich Jazz und zeitgenössischer Musik.