Collegium Novum Zürich

Mundry-Reich

Salle Paderewski

Zeitgenössisch Perkussionen | Bern | Zürich

Brian Archinal

Collegium Novum Zürich

KREATION!

Angetrieben von einer unablässigen Entdeckungsfreude hat die Zürcher Phalanx Begeisterung für zwei Werke gezeigt: eine top aktuelle Musik für Perkussion und Ensemble von Isabel Mundry, Noli me tangere (2020) sowie für ein spektakuläres “Soundscape” von Steve Reich, City life (1995), das von einer unruhigen Metropole handelt, deren Lärm Teil des Lebens ist… Check it out!

Solist: Brian Archinal

In Koproduktion mit SMC Lausanne
Dieses Konzert erhält die Unterstützung der Musikstiftung Ernst von Siemens und der Stiftung Leenaards.