Blaer

BCV Concert Hall

In den zehn Jahren ihres Bestehens hat BLAER, das Quintett um Maja Nydegger, keine halben Sachen gemacht. Mit ihren drei Alben, darunter ihr letztes Projekt YELLOW, das auf dem Label Ronin Rythm Records eines gewissen Nik Bärtsch erschienen ist. Damit haben sie sich in der Schweizer Jazzszene einen Namen gemacht. Mit hypnotischem Klavier- und Saxofontönen und Inspirationen aus der nordischen Musik und dem zeitgenössischen Pop hat sich BLAER eine Identität geschaffen: minimalistischen Jazz, der sich auf das Wesentliche besinnt.


X BCV CONCERT HALL


> Zugang TL:

3, 6, 8, 16, 21, Halt Bel Air

M1, Halt Vigie

LEB, Halt Lausanne-Chauderon








Reiseroute